Endlich der erste Sieg unserer spusu HLA Jungs

Sonntag, 12 November 2017

Endlich der erste Sieg unserer spusu HLA Jungs
Lange haben Spieler und Fans warten müssen, aber gegen Handball Schwaz Tirol feierten im "Intersport-Spiel" Dean Pomorisac & Co nach großartiger kämpferischer Leistung endlich den ersten Sieg.
Zu Beginn legten die Ferlacher vor, Schwaz konnte stets ausgleichen. Mathias Rath gelingt in der 15. Minute erstmals eine Zweitoreführung zum 8:6, doch Schwaz konnte wieder rasch ausgleichen. In Minute 27 die erstmalige Dreitoreführung für den SC Kelag Ferlach zum 14:11. Torhüter Domen Oslovnik hielt einen Siebenmeter von Wanitschek, Nemanja Malovic trifft zur 15:11-Pausenführung.

Nach Seitenwechsel eine Schwächephase der Ferlacher: Binnen acht Minuten drehte Schwaz das Spiel und führte plötzlich mit 17:16. Aber der SC Kelag Ferlach kämpfte sich ins Spiel zurück.
Angetrieben von Dean Pomorisac, konnte in Minute 53 wieder eine Zweitoreführung erarbeitet werden. Zuvor hielt der erst 15jährige Thomas Mischitz einen Siebenmeter der Tiroler.
Als der eingewechselte Matthias Meleschnig einen Wurf von Anton Prakaipenia entschärfte, und Malovic zum 27:24 traf, war das Spiel entschieden. Der SC Kelag Ferlach gewann mit 28:25.

Sieg auch für die U20

Auch der Nachwuchs des SC Kelag Ferlach gewann. Die Altersgenossen aus Schwaz wurden mit 29:26 (14:12) besiegt. Damit bleibt man am tollen 4. Tabellenplatz.
 
 
  • Kelagnetz
  • Suedpark
  • hirter
  • interkeramik
  • kelag
 

 

Bild1
Back to top