Neuzugang beim HLA Team SC kelag Ferlach

Dienstag, 04 Juli 2017

Neuzugang beim HLA Team SC kelag Ferlach
Der SC kelag Ferlach hat die, durch den Abgang von Risto Arnaudovski, entstandene Lücke geschlossen.
Mit Marek Pales wurde ein Kreisspieler für die zentrale Deckungsposition gefunden. Marek Pales kommt vom slowakischen Serienmeister und Championsleage Teilnehmer Tatran Presov. Damit verfügt der noch nicht 23 jährige auch schon über reichlich internationale Erfahrung. Letzte Saison spielte Marek mit Presov nicht nur Championsleage und die internationale SEHA Liga, sondern stand im Frühjahr auch erstmals im Aufgebot des slowakischen Nationalteams für die EM Qualifikation 2018 in Kroatien.
„Marek verfügt mit den Gardemaßen von 192cm, und 112 kg über ideale Voraussetzungen für unser Anforderungsprofil. Ich hoffe wir können ihn rasch in die Mannschaft integrieren. Er ist auf alle Fälle ein Spieler mit Perspektive“ freut sich Co Trainer Wolfgang Wischounig über den Neuzugang.
Auch Marek Pales freut sich auf seine Zeit in Ferlach „ Ich habe viel Gutes über den Verein gehört. Der SC kelag Ferlach hat eine junge Mannschaft und will sich in der höchsten österreichischen Liga etablieren. Ich habe gehört, hier herrscht eine familiäre Atmosphäre. Auch habe ich mir die Stadt angesehen. Der Stadtkern und die viele Natur gefallen mir besonders. Ich möchte mich hier auf alle Fälle weiterentwickeln, und das Team mit guten Leistungen unterstützen“.
Marek Pales wird rechtzeitig zum Start der Vorbereitung in Ferlach eintreffen.

Steckbrief Marek Pales
Geburtsdatum: 8.7.1994
Höhe: 192 cm
Masse: 113 kg
Sportliche Erfolge: Slowakische Nationalmannschaft U18, U20, U21
3x A-Nationalmannschaft
Sportvereine: HK Kúpele Bojnice
2011/2012- 2013/2014- Tatran Prešov
2014/2015- 2015/2016- HKM Šaľa (darlehen)
2016/2017- Tatran Prešov


 
 
  • Kelagnetz
  • Suedpark
  • hirter
  • interkeramik
  • kelag
 

 

Bild1
Back to top