Bittere Niederlage gegen WESTWIEN

Sonntag, 05 November 2017

Bittere Niederlage gegen WESTWIEN
Das hatten sich die beiden Trainer Ivan Vajdl und Wolfgang Wischounig anders vorgestellt.
Mit dem Einsatz unseres Langzeitverletzten Nemanja Malovic erhofften sie sich mehr Durchschlagskraft im Angriff. Die ersten 15 Minuten konnte man mit WESTWIEN noch mithalten. Dann scheiterte man immer wieder am Wiener Schlussmann Kaiper. Dies ermöglichte es WESTWIEN einfache Kontertore zu erzielen. Bereits zur Pause lag der SC kelag Ferlach hoffnungslos 7:16 im Rückstand. Auch in Hälfte zwei gelang es nicht ins Spiel zu kommen. Letztendlich verlor man klar mit 22:36.

Niederlage auch für unsere U 20

Toll verkauft, trotzdem kein Sieg. So kann man das Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer zusammen fassen. Drei vergebene Siebenmeter, einige gute Chancen nicht verwertet, so unsere Jungs verloren gegen den ungeschlagenen Tabellenführer knapp mit 26:29.

 

  • Gesunder-Verein
  • asv
  • ferlach
  • krnten_sport

 

 

Bild1
Back to top